5 der besten Quellen für digitale Marketingnachrichten online

Möglicherweise war es einmal schwierig, die gewünschten Informationen zu finden, da diese Informationen knapp waren. Oder vielleicht war es überhaupt nicht öffentlich verfügbar. Die Zeiten haben sich natürlich erheblich geändert. Wenn überhaupt, stehen wir jetzt vor einem Problem der Fülle.

Die Herausforderung besteht immer noch darin, die gewünschten Informationen und digitalen Marketingnachrichten zu finden. Es geht jedoch eher darum, herauszufinden, wie Sie all diese Geräusche sichten können, damit Sie auf zuverlässige, genaue Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen zugreifen können.

Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf eine der beliebtesten Nachrichtenseiten der Welt, und Sie werden schnell von allgemeinen Nachrichten und weltweiten Trends überschwemmt. Das ist großartig, aber auch eine große Ablenkung und Zeitverschwendung, wenn Sie nur nach Neuigkeiten in Ihrer Branche suchen.

In diesem Sinne ist es ideal, die Spreu vom Weizen zu trennen. Dies gilt definitiv auch für die Welt der digitalen Marketingnachrichten.

Wo Sie die besten digitalen Marketingnachrichten online finden

Wenn Sie versuchen, Informationen jeglicher Art online zu finden, kommt es wirklich auf die Quelle an und darauf, wie Sie diese Informationen finden und aufnehmen möchten. Einige Leute verwenden beispielsweise gerne E-Mails, andere Websites und Blogs. Darüber hinaus gibt es Optionen für die Desktop-Nutzung, Tablets und mobile Geräte.

Woher wissen Sie, wo Sie anfangen sollen? Wo finden Sie die besten, aktuellsten und nützlichsten Geschichten und Trendthemen , die Sie dann auf Ihre täglichen Marketingaktivitäten anwenden können?

Hier sind fünf der besten Websites, die Sie über die Entwicklungen in der Welt des digitalen Marketings und des Online-Geschäfts auf dem Laufenden halten.

1. Gestapelter Vermarkter

Wenn es um digitale Online-Nachrichten geht, wird es wirklich nicht besser als Stacked Marketer . Es ist aus zwei großen Gründen großartig.

Erstens erhalten Sie wirklich die absolut besten digitalen Marketingnachrichten, Technologien und umsetzbaren Ratschläge. Dies bedeutet, dass Sie über alles auf dem Laufenden bleiben, was Sie in diesem Bereich wissen müssen, da die Nachrichten und Ratschläge sorgfältig zusammengestellt wurden. Es macht keinen Sinn, etwas zu lesen, das Ihrem persönlichen oder beruflichen Leben keinen Mehrwert verleiht, oder?

Zweitens erkennt Stacked Marketer, dass Ihre Zeit knapp ist. Sie können einfach nicht jeden Tag stundenlang versuchen, mit den neuesten Entwicklungen und den besten Einsichten in das digitale Marketing Schritt zu halten. Der Stacked Marketer-Newsletter, der täglich in Ihren Posteingang geliefert wird, kann in nur fünf Minuten verbraucht werden. Oder weniger!

Dies bedeutet, dass Sie die Top-Storys schnell erhalten. Der Newsletter wurde entwickelt, um den täglichen Lärm zu filtern und bietet eine tägliche Übersicht, die perfekt für alle geeignet ist, von Affiliate-Vermarktern und SEO-Experten bis hin zu Leuten, die native Anzeigen, E-Commerce-Geschichten und alles dazwischen schalten. Und Sie können sich auch kostenlos anmelden. 

Durchsuchen Sie das Newsletter-Archiv, um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, was Sie erwarten können.

2. Marketing Land

Eine weitere großartige Quelle für digitale Marketingnachrichten ist Marketing Land . Der Unterschied besteht darin, dass es nicht so sehr um kuratierte Geschichten und umsetzbare Ratschläge geht, sondern vielmehr um Artikel, die von Marketing Land selbst verfasst wurden. Die Themen sind für alle von Interesse, die entweder im Marketing tätig sind oder Marketing betreiben, wie dies unter anderem bei Markenmanagern und Bloggern der Fall ist.

In einer kürzlich erschienenen Geschichte wird beispielsweise erläutert und erklärt, wie Facebook ein Programm testet, mit dem Benutzer ihre Markentreuekonten verknüpfen können, um Belohnungen in der App zu verdienen und anzuzeigen. Das Marketing hat eine immer tiefere Integration ermöglicht, indem nicht nur Cookies und der Browserverlauf auf einem einzelnen Gerät verfolgt wurden, sondern der Benutzer auch über Geräte und Sitzungen hinweg verfolgt wurde. Markentreuekonten spielen eine große Rolle bei der Erfassung und Nutzung dieser Art von Benutzerdaten.

In anderen Artikeln werden die neuesten E-Mail-Standards und das, was Vermarkter darüber wissen müssen, das neue Transparenzzentrum auf TikTok (und was es für Vermarkter bedeutet) und einige der größten Herausforderungen für Google-Anzeigen, mit denen Vermarkter konfrontiert sind (und wie sie diese lösen), erörtert.

3. Alltop E-Commerce und SEO

Möchten Sie Ihren Anwendungsbereich erweitern und gleichzeitig viele verschiedene Quellen untersuchen? Die fünfminütige tägliche Übersicht von Stacked Marketer bietet Ihnen gerade genug für eine tägliche Dosis. Wenn Sie jedoch mehr Zeit haben, mehr Geschichten aus mehr Quellen zu lesen, um Ihre eigene Sammlung zu kuratieren, ist ein „lebender“ Aggregator wie Alltop eine großartige Lösung Ort zum Stöbern.

Von besonderem Interesse für Profis des digitalen Marketings sind Alltop eCommerce und Alltop SEO . Wie Sie wahrscheinlich ergründen können, sammeln diese beiden Abschnitte die neuesten Geschichten und Beiträge aus geprüften Quellen in den Bereichen E-Commerce und SEO . Sie werden wahrscheinlich einige der größeren Namen hier erkennen, um aus der Vogelperspektive besser sehen zu können, worüber die Leute im digitalen Marketing sprechen. Es gibt auch ein “Top News” -Widget für beide Bereiche sowie Top-Twitter-Follower.

Auf der E-Commerce-Seite sind Sie möglicherweise bereits mit Websites wie BigCommerce, Nerd Marketing und My Wife Quit Her Job vertraut. Für SEO gehören zu den Top-Websites von Alltop SEO Search Engine Journal, Moz und Search Engine Watch. Anstatt diese Websites einzeln zu besuchen oder sich in RSS-Feeds zu verlieren, können Sie einfach auf der Alltop-Seite nach Überschriften suchen.

4. Affposts Zeitung

Affposts arbeitet ähnlich wie Alltop und fungiert auch als Nachrichtenaggregator. Es sammelt die neuesten Beiträge und Geschichten aus sorgfältig ausgewählten Quellen in den Bereichen Blogging, E-Commerce, SEO und digitales Marketing. Diese basieren alle im Wesentlichen auf RSS-Feeds, bieten jedoch einen einfachen Bezugspunkt.

Wenn Sie die Website nicht jeden Tag direkt besuchen möchten , gibt es auch die Affposts-Zeitung . Das Abonnieren ist kostenlos und Sie erhalten eine Übersicht mit den wichtigsten Marketingnachrichten, Tipps, Tricks und Schulungen von Branchenführern direkt in Ihrem E-Mail-Posteingang. Einige bemerkenswerte Quellen, die in Affposts kuratiert wurden, sind John Chow Dot Com, Blogging Tips, Charles Ngo und PPC Hero.

5. Destilliert

Zu guter Letzt haben wir auf dieser Liste Destilliert . Der Online-Marketing-Blog enthält auch eine Reihe von Schulungsressourcen für professionelle digitale Vermarkter. Einige der neueren Geschichten hier enthalten eine Anleitung zum Umgang mit Suchmaschinenoptimierung für Leute, die nicht wissen, wie man SEO macht, wenn sie innerhalb der Grenzen von Squarespace arbeiten.

Es gibt auch eine umfassende Checkliste für ein technisches SEO-Audit . Es ist wirklich erstaunlich, wie nützlich eine Checkliste sein kann, selbst für „Experten“, die das Gefühl haben, bereits zu wissen, was sie tun. Eine Checkliste kann blinde Flecken aufdecken, die Sie sonst möglicherweise übersehen haben, sowie Bereiche beleuchten, die Sie möglicherweise gar nicht erst in Betracht gezogen haben! Die Struktur der Post ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Vermarkter gründlich und zugänglich.